Zensurinfos - WEBSITE X5 UNREGISTERED VERSION - IMOVIES

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zensurinfos

Blown Away

Erstaunlicherweise existiert von BLOWN AWAY sowohl eine komplette, als auch eine entschärfte, deutsche Fassung. Die zensierte Version ist am Schriftzug "EXPLOSIV - BLOWN AWAY" auf der CD zu erkennen und ist Teil einer Spiele-Compilation. Vermutlich wurden zugunsten der USK 12-Freigabe mehrere Videos und Spieleelemente zensiert. Die reguläre Verkaufsversion enthält eine USK 16.

   
                unzensierte Fassung                                                                   zensierte Fassung
   
Das Intro-Video z. B. wurde in der deutschen Fassung stark zensiert, um jegliche Abbildung einer Bombe oder Explosion zu unterbinden. Ein neuer Hintergrunderzähler gibt den ursprünglichen Inhalt des Intros wieder, während weitestgehend mit Standbildern gearbeitet wird. Die nachfolgenden Videos betrifft es ähnlich: Auch hier werden öfter nur eingefrorene Bilder der Personen gezeigt, während diese im Hintergrund sprechen. Teils wurden Videos auch unscharf gemacht oder es wurde hineingezoomt.

   
unzensierte Fassung                                                                   zensierte Fassung

Noch schlimmer ist die Tatsache, dass auch ganze Rätsel der Zensur zum Opfer fallen: Oftmals wurden transparente Videos zensiert, die in das Umgebungsbild eingebettet werden und die gefangenen Personen zeigen. Durch die Zensur der Videos wurde der zugehörige IPMA-Codec beschädigt, weswegen das umgebende Bild verschwunden ist. Die Umgebungen mit diesen Videosequenzen (Sam's Raum, Bombvan, Chemical Hazard Room) sind schwarz und man muss blind klicken.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü